Das CLASSIC DEPOT Wien ist bereit für den Einzug der ersten Mieter. In den letzten 15 Jahren hatten schon einige Ihre Blicke nach Wien gerichtet um ein einzigartiges Themenzentrum um Klassische Automobile und Liebhaberfahrzeuge zu errichten. Meilenwerk, Motorworld, Klassikstadt Frankfurt, alle wollten, aber taten nicht.

Clemens Stiegholzer hat es schließlich gewagt. Eigentlich wollte er nur seine Lackierei/Spenglerei Flächen erweitern, aber dann wurde das CLASSIC DEPOT Wien daraus. Gemeinsam mit Appia Development (Markeninhaber/Konzept/Beratung/Kommunikation CLASSIC DEPOT – Christian Schamburek) hat Clemens Stiegholzer das erste CLASSIC DEPOT in Österreich nun praktisch fertiggestellt.

Angeboten werden 100 Dauereinstellplatze mit höchstem Sicherheitsstandard, belüftet, klimatisiert und 24 Stunden Annahmerezeption. Aut den vier Ebenen befinden sich außer den Stellplätzen noch Werkstattflächen, Büros und Gastronomie.

Menü